Kürbisfest

Am letzten Donnerstag erhielten 214 Schülerinnen und Schüler der Klassen 1, 2, 3 und 4 gleich einen ganzen Anhänger voller Kürbisse.

Ab 10 Uhr wurden die diese gemeinsam mit den Lehrern und zahlreichen Eltern auf dem Schulhof ausgehöhlt. Schon bald waren die ersten Kürbisgesichter zu erkennen. Bereits am Vormittag war es eine Freude, den mit Kürbisköpfen geschmückten Schulhof zu bestaunen. Regelrecht begeistert waren die ca. 500 Eltern, Geschwister und Gäste, welche ab 18 Uhr gemeinsam mit den Künstlern das Kürbisfest feierten, über die herrlich leuchtenden Kürbisse. Der Schulchor trat auf und jede Klasse hielt einen Gedichts- oder Musikvortrag. Die fleißig geübten Herbstlieder rundeten das Rahmenprogramm ab. Nun durfte das lange Kürbisbuffet, das quer über den Schulhof reichte, gestürmt werden. Unzählige Familien bereicherten dies durch allerlei Spezialitäten und Leckereien rund um den Kürbis. Ein Dankeschön gilt all denen, die zum Gelingen dieses großartigen Festes beigetragen haben, insbesondere den Eltern, die uns beim Schnitzen unterstützten und unser Finger-Food-Buffet so lecker füllten, dem Förderverein, der die Bewirtung an diesem Abend und die Kosten für die Kürbisse übernahm, dem Bauhof der Gemeinde Flein, der den Kürbistransport organsierte und Herrn Ade, der den ganzen Tag im „Kürbiseinsatz“ war.