Schulfest zur „Kreativwoche“

Schulfest zur Kreativwoche

 

Bereits früh morgens stand fest, dass die tollen Stationen unseres Schulfests wegen des angekündigten Gewitters ins Schulgebäude verlagert werden. So konnten die Kinder und Erwachsenen einen abwechslungsreichen Tag an der Fleiner Schule erleben.

 

In der Projektwoche beschäftigten sich alle Klassen mit einem kreativen Thema. Die Ergebnisse wurden am Freitag den zahlreichen interessierten Gästen in Form einer bunten Spielelandschaft präsentiert. Mit Feuereifer und großer Begeisterung waren die Kinder den ganzen Nachmittag mit basteln, malen, springen und laufen beschäftigt.

 

Der Schulchor unter der Leitung von Stephanie Jonas eröffnete das Fest musikalisch, bevor Schulleiter Wolfgang Klooz die Festgäste willkommen hieß. Der Regenschirmtanz der Klasse 1b und der Gruppentanz aller dritten Klassen „shake it off“ stimmten auf einen schönen Nachmittag ein.

 

Einen wichtigen Beitrag zum Gelingen des Schulfestes trug der Förderverein der Schule bei. Das Team von Sabrina Kranz hatte im Vorfeld viel geplant und ein umfangreiches Angebot an Essen und Getränken zusammengestellt. Viele Helfer waren notwendig um Pommes, Nuggets, Kuchen, Kaffee, Eis und ganz verschiedene Getränke anzubieten.

 

Neben den vielen Spielmöglichkeiten gab es im Musiksaal verschiedene Vorführungen.

Das fleißige Üben der Flötengruppen der ersten und zweiten Klassen hatte sich gelohnt, was die Zuhörer im Musiksaal genau mitverfolgen konnten. So wurden gemeinsam und in verschiedenen Gruppen die Ergebnisse der vergangenen zwei Jahre präsentiert.

Im Anschluss spielte die Bläsergruppe der 3. und 4. Klasse auf, bevor die Bläserjugend des Musikvereins auf der Bühne ihr Können bewies.

 

Beim Schulfest der St.-Veit-Schule wurde eine Schulgemeinschaft sichtbar, die durch das Miteinander und dem Engagement von Eltern, Lehrern und Kindern geprägt ist. Nur mit einer so guten Zusammenarbeit sind gelungene Feste wie dieses möglich.