Der kleine Prinz

Seit den Herbstferien studierten 28 Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 und 4 unter der Leitung von Birgit Pilz-Laukhuf und Grit Pohling das Musical „Der kleine Prinz“ ein. Bei den Musischen Abenden bewiesen die Schauspieler ihr Können und präsentierten das Stück sehr kurzweilig und interessant. Die aufwändige Bühnendekoration samt abwechslungsreich geschneiderten Kostümen verstärkte die professionelle Einstellung der Kinder während des Schauspiels.

Musikalisch begleitet wurde das ganze Stück vom Schulchor „Fleiner Sternenfänger“ unter der Leitung von Stephanie Jonas und vom Klassenmusizieren der dritten Klassen von Isabel Janissek. Die professionelle Einstellung der Leiterinnen ließ das ganze Stück zu einer Einheit verschmelzen, was beim Publikum sehr gut ankam.

Eine große Zahl an Eltern und Lehrern unterstützten das Projekt und trugen so zum Gelingen der Aufführungen bei. Von der Beleuchtung über die Kulisse bis zur Bühnendekoration und der Maske stimmte einfach alles!

Viel Lob aus den Reihen der Zuschauer unterstrichen noch einmal, dass sich alle Mühen gelohnt haben. Bis spät in den Abend verweilten unsere Gäste noch an dem vom Förderverein eingerichteten Verkaufsstand.

Herzlichen Dank an alle Spenderinnen und Spender, die damit je zur Hälfte unseren Förderverein, der immer wieder schulische Projekte möglich macht, als auch die indische Mission des Kinderheim Nethanja unterstützt.