Bundesjugendspiele Gerätturnen

In der letzten Woche fanden für die Klassen 1 bis 4 die Bundesjugendspiele im Gerätturnen in der Schulturnhalle statt. Nach einer gemeinsamen Erwärmung begannen die Wettkämpfe an den Geräten Boden, Barren, Reck, Schwebebalken und Sprung. Die Übungen an diesen Geräten wurden in den vorangegangenen Monaten intensiv im Sportunterricht geübt. Zusätzlich gab es in jeder Klassenstufe eine Gemeinschaftsübung, die ebenfalls in die Wertung einfloss. Ein großes Dankeschön gilt allen Helfern, die uns Lehrer an diesem Vormittag unterstützt haben.

Das Fach Sport hat die Aufgabe, bei den Schülerinnen und Schülern in der Grundschule die Freude und das Interesse an der Vielfalt sportlicher Bewegungsformen und das Bedürfnis nach regelmäßiger sportlicher Bewegung zu wecken, zu fördern und zu erhalten. Die Kinder sollen einen Grundbestand sportmotorischer Fähigkeiten und Fertigkeiten in verschiedenen Sportarten erhalten und dazu befähigt werden, sich über die Schulzeit hinaus sinnvoll und selbstständig sportlich zu betätigen.

Die Ergebnisse sprechen für sich! Eine Vielzahl an Ehren- und Siegerurkunden konnten verteilt werden.