Einschulungsfeier 2018

Wenn der Musiksaal der St.-Veit-Schule aus allen Nähten platzt und dort an einem Samstag viele Kinder mit Schultüten samt ihren Eltern und Verwandten zu sehen sind, dann findet dort die Einschulungsfeier der neuen Erstklässler statt.
Die 40 Jungen und Mädchen besuchten zunächst zusammen mit ihren Familien den Gottesdienst in der St.-Veit Kirche. Anschließend wurden die Kinder im Musiksaal empfangen.
Nach den Grußworten des Schulleiters Wolfgang Klooz präsentierten die Schüler der zweiten Klassen das Musical „Nur Mut, alles wird gut!“, mit dem die neuen Schüler begrüßt wurden.
Im Anschluss wurden die Schulanfänger ihren Klassenlehrerinnen Frau Rumpus und Frau Jonas zugeordnet und gingen gemeinsam über den Schulhof in ihre Klassenzimmer. Dort erlebten sie ihre erste Unterrichtsstunde, bevor sie von ihren Eltern, Großeltern und Verwandten in den Klassenräumen abgeholt wurden und ihre Schultüten überreicht bekamen.
Der Förderverein hat durch seine hervorragende Bewirtung erfolgreich zum Gelingen der Einschulungsfeier beigetragen.