Schulpatenschaft
St.-Veit–Schule, Flein und R. C. Primary School, Mukkalampad (Südindien)

 Die Schulpatenschaft mit der R.C. Primary School in Mukkalampad besteht seit Ende 2009. Für unsere Schule ist es bereits die zweite Patenschaft.

Bei der R. C. Primary School handelt es sich um eine katholische Grundschule, die am südlichsten Zipfel Indiens, in der Diözese Kottar liegt. Die Diözese gehört zum südindischen Bundesstaat Tamil Nadu und erstreckt sich über eine Fläche von 100 Quadratkilometern. In der Diözese leben circa 1,8 Millionen Menschen, davon sind 470.000 katholisch. Der Bischofssitz befindet sich in Nagercoil. Die Haupterwerbsquelle der Küstendörfer ist der Fischfang. Viele Bewohner haben kein Haus, sondern leben in Palmhütten. Landwirtschaftlich nutzbaren Grund besitzt keiner der Fischer.Toiletten sowie Wasser- und Stromversorgung gibt es nur teilweise. Im Landesinnern besteht die Mehrheit der Bevölkerung aus Kleinbauern. Im Unterschied zur Küste leben hier mehr Hindus und Moslems.

 

indien1

Unsere indische Patenschule wurde im Jahr 1947 gegründet. Sie besteht aus fünf Klassenzimmern und einem Gebäude, in dem eine Küche und eine Vorratskammer untergebracht sind.

Geleitet wird die Schule von dem katholischen Priester Pater Anthony Jagan, der von 7 Lehrerinnen und zwei weiteren Mitarbeitern unterstützt wird.

Die Schüler leben in den umliegenden Dörfern und müssen teilweise weite Strecken zurücklegen, um zu der Schule zu gelangen, in der sie bis nachmittags unterrichtet werden. Nach der Schule müssen die Kinder oftmals ihre Eltern bei der Arbeit unterstützen. Viel Zeit zum Spielen bleibt ihnen nicht. Sie stammen alle aus armen Verhältnissen.

Die Räumlichkeiten der Schule befinden sich baulich in einem schlechten Zustand. Das dringlichste Projekt zu Beginn der neuen Patenschaft war der Bau eines neuen Küchenhauses, um so ein warmes Mittagessen für die Kinder gewährleisten zu können. Mit Hilfe unserer Spenden konnte dieses Gebäude fertiggestellt werden. Neben dem Eingang ist eine Tafel in die Wand eingelassen, die auf unsere St. Veit Schule hinweist. Als Dankeschön für unsere Unterstützung. Dieses Dankeschön möchte ich an alle weitergeben, die so tatkräftig geholfen haben Spenden zu sammeln. An alle Kinder, die gebacken, gebastelt, Theater gespielt und gesungen haben; an alle Lehrer, die sie dabei unterstützt und ermutigt haben, an die Schulleitung, an unseren Förderverein und an alle Eltern, die im Hintergrund geholfen haben. VIELEN DANK!

 

Ein neues Dach für unsere Patenschule

Als nächste Baumaßnahme braucht die Schule dringend ein neues Dach. Nach Aussage von Pater Jeremias, der die Patenschaft auf indischer Seite betreut, liegen die Kosten dafür bei fast 7000 Euro. Das alte Dach ist undicht und bei Regen ist es sehr schwer Unterricht zu machen. Es wäre eine große Hilfe für unsere Patenschule und für die Kinder dort, wenn wir alle zusammen etwas zu den Kosten beisteuern könnten.

 

Wie alles anfing

Die Patenschaft zwischen unserer Fleiner Schule und einer Schule in Indien wurde im Jahr 2004 von unserer damaligen Elternbeiratsvorsitzenden Frau Gabriele Fuchs initiiert. Angestoßen durch die Tsunami-Katastrophe in Thailand und Indien wollte sie eine längerfristige Hilfe für die betroffenen Regionen organisieren und kam so auf die Idee einer Schulpatenschaft unserer Fleiner Schule und einer Schule im Tsunami–Gebiet.

Mit tatkräftiger Unterstützung unseres Schulleiters Herr Gärtner wurde bald eine Patenschule gefunden: die St. Joseph`s School in Middalam, Südindien. Darüber hinaus entstand noch ein weiterer wertvoller Kontakt zu einer kleinen Gemeinde bei Regensburg – Gpfatter. Diese Gemeinde unterstützt seit über 20 Jahren mit ihrem Verein “Zukunft für Kottar“ diese benachteiligte Region in Südindien. Die Menschen dort leben fast ausscließlich vom Fischfang und sind sehr arm. Durch die Tsunami–Katastrophe wurde vielen Familien ihre Existenzgrundlage genommen.

Die Hilfsaktion nahm schnell Gestalt an und es wurde Kontakt zur dortigen Diözese Kottar aufgenommen, zu Pater Jeremias George. Durch zahlreiche Aktivitäten konnten viele Spenden für die St. Joseph`s School gesammelt werden, sodass im Jahr 2009 das Engagement unserer Fleiner Schule dort beendet werden konnte. Seit Ende 2009 haben wir ein  neues Patenschaftsprojekt in dieser Region: die R.C. Primary School in Mukkalampad.

Es besteht ein reger Kontakt zwischen Flein und Pater Jeremias George, der die Patenschaft auf indischer Seite leitet. Pater Jeremias arbeitet mit dem rein ehrenamtlich tätigen Verein “Zukunft für Kottar e.V.“ in Gpfatter, einer kleinen Gemeinde bei Regensburg, zusammen. Durch die Nutzung der Infrastruktur und damit auch des Kontos dieses Vereins kommen unsere Spenden ohne Abzüge für Verwaltungskosten oder Gebühren für eine Auslandsüberweisung in Indien an. Von dort geht das Geld an Pater Jeremias, der das Geld an unsere Patenschule weiterleitet.

 

Kontaktperson für die Schulpatenschaft:

Susanne Pötzl
Panorama Str. 21
74223 Flein
Tel. 6423236